Menu Home

And The Show Goes On

Seit dieser Woche genießen wir wieder das Privileg auf den Bänken in der Uni zu sitzen, den Dozenten zu lauschen und die Praxisphase Revue passieren zu lassen. Doch einige Besonderheiten mussten wir schon überleben! Die Präsentation der PA 2! Es war (im Nachhinein) eigentlich echt in Ordnung und man darf nicht denken, dass die Dozenten einen ärgern wollen. In der Regel sind sie nett und helfen einem weiter, wenn man mal irgendwo hängen bleibt. Ich bin mit meiner Leistung auf jeden Fall sehr zufrieden und nach der Präsentation hat man auch nicht mehr so Angst vor der schriftlichen Note der PA. Ich muss eigentlich nur bestehen, dann ist alles gut.

Tipps zu der Präsentation auf der Seite Tipps & Tricks

Ein anderes Thema, das zurzeit ein bisschen Bauchweh verursacht, sind unsere Vertiefungsfächer. Zum 5. Semester muss man (eigentlich) zwischen vier möglichen Vertiefungsfächern entscheiden. Man muss sich für zwei entscheiden und diese hoffentlich mit guten Noten abschließen. Zur Auswahl standen: Logistics, Finance, HR, Marketing – und da wir International Business studieren ist das natürlich alles International! Und da kommen wir zu meinem „eigentlich“. Denn leider hat die Dozentin für HR aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig abgesagt und wir stehen jetzt ohne Dozent und eventuell ohne Vorlesung da. Unser engagierter Studiengangsleiter, der allerdings zurzeit vom Ausland aus arbeitet, versucht eine Online-Vorlesung zu starten, aber bisher gibt es ein paar technische und organisatorische Komplikationen. Leider mussten wir uns provisorisch schon mal für ein Ersatz Fach anmelden. Ich habe mich so auf HR gefreut und hoffe, dass am Ende doch noch alles klappt!

Ebenso ärgerlich ist, dass meine Freundinnen und ich nicht in den gewünschten Kurs für den AdA-Schein gekommen sind! Das Problem ist allerdings, dass die späteren Termin aufgrund unserer Praxisphase nicht in Frage kommen. Mal sehen, ob wir da unseren weiblichen Charme noch spielen lassen können..

Manchmal läuft es eben nicht wie man möchte, aber: wir bleiben optimistisch 🙂

Categories: Theoriephase

Leonie

1 reply

  1. Hallo Leonie, schön zu lesender Beitrag! Viel Erfolg in der Uni und Kopf hoch das wird schon! Irgendwann hat man die ganzen Prüfungen dann auch hinter sich. Liebe Grüße Michael Keulemann von der ASK Steuerberatung Hannover.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.