Menu Home

Vorbereitung ist die halbe Miete

Da ich ja jetzt Master Studentin bin, habe ich auch schon Vorlesungen. Ich bin zwar noch nicht zu Prüfungen zugelassen, aber bei der Uni eingeschrieben! Nach meiner Bachelorprüfung habe ich dann auch das offizielle Papier 😉 Ein bisschen fehlt noch der endgültige „cut“. Der Moment wo man seinen Bachelor abschließt und den Master anfängt. Deshalb fällt es mir schwer richtig Motivation zu entwickeln. Obwohl die ersten Vorlesungen spannend und interessant waren, fiel es mir schwer samstags den ganzen Tag motiviert und begeistert zuzuhören. Aber ich bin mir sicher, dass die Euphorie noch kommt!

Was ich definitiv sagen kann ist, dass man super vorbereitet ist! Nach der ersten Vorlesung ist mir aufgefallen, dass ich definitiv gut vorbereitet in das Master Studium starte! Vor allem beim (stark gehassten) wissenschaftlichen Arbeiten habe ich alles als sehr vertraut empfunden, während Andere mit aufgerissenen Augen da saßen. Ähnlich ging es mir bei anderen Themen! Das nimmt schonmal die Angst!

Also jetzt konzentriere ich mich auf die mündliche Prüfung, obwohl es mir recht schwer fällt sich zum Lernen aufzuraffen, wenn man weiß, wie es nach der Prüfung weitergeht und man anstatt dem Lernen die Freizeit entspannter und amüsanter gestalten kann. Und neben dem (Versuchen zu) Lernen, freue ich mich auf die Zukunft, mein neues Studium und meinen neuen Job!

Categories: Real Life

Leonie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.